Suche
  • lea4319

Coworking bei silk@TaKe

Wenn man nach Düsseldorf oder nach Köln schaut, dann sammeln sich Startups oft an einem Ort: in Coworking Spaces. Krefeld hat davon bisher noch keinen und das wollen wir ändern.

Dennis Gehlen, der Inhaber der Gaming Bar TaKe TV bot an, seine Räumlichkeiten unter der Woche, wenn nicht so viel los ist, als Coworking Fläche zur Verfügung zu stellen. Das bietet sich ja auch an, denn dort sind bereits eine optimale Infrastruktur und starke Gaming PCs vorhanden. Bei silk@TaKe handelt es sich jedoch nicht um einen “klassischen” Coworking Space, wo man sich einen Schreibtisch mietet. Man kann sich dort einmal wöchentlich (Dienstags ab 15:00 Uhr) treffen und sowohl an seinen eigenen Projekten arbeiten, aber auch Präsentationen üben, mit anderen brainstormen, Feedback bekommen oder einfach mal vorbeischauen und sich Infos und einen Einblick in das Gründerleben holen. Wir selbst und Petra von der Wirtschaftsförderung sind immer vor Ort, so dass alle Gründer und Gründungsinteressierte einen niedrigschwelligen Anlaufpunkt und einen Ansprechpartner haben, egal, worum es geht.




Im April wurde silk@TaKe mit einer offiziellen Eröffnungsveranstaltung eingeweiht und erneut hatten wir das Glück, dass Oberbürgermeister Frank Meyer dabei sein konnte. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung könnt ihr hier ansehen.






48 Ansichten